Hochwasserschutz für Türen – Die komplette Liste!

Hochwasserschutz für Türen

Beim letzten Starkregen oder Flusshochwasser hat sich wieder einmal – oder vielleicht auch zum ersten Mal – Wasser durch Ihre Türen gedrückt und zu einer Überschwemmung in Ihrem Haus geführt? Aus diesem Grund sind Sie auf der Suche nach einen geeigneten Hochwasserschutz für Türen und wissen aber noch nicht, welcher Hochwasserschutz der Passende für Sie ist?

Dann sind Sie hier genau richtig! Egal, ob Sie Ihre Haustüre, Kellertüre oder Terrassentüre schützen möchten.

In diesem Artikel erhalten Sie eine komplette Liste über Hochwasserschutz für Türen und wie Sie den passenden Hochwasserschutz finden.

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Wie finde ich den passenden Hochwasserschutz für Türen?
  2. Welchen Hochwasserschutz für Türen gibt es? – Die komplette Liste!
    a) Mobiler Hochwasserschutz 
    b) Festmontierter Hochwasserschutz 
  3. Weitere Maßnahmen zum Schutz vor Hochwasser

 

Wie finde ich den passenden Hochwasserschutz für Türen?

  1. Als erstes müssen Sie die Schutzhöhe für das Hochwasserschutz-System festlegen. Hierbei können Sie sich  am besten an der Höhe orientieren, von der Sie bereits bei einem Hochwasser betroffen waren. Rechnen Sie zu dieser Höhe dann noch ca. 10-20 cm an Höhe drauf.
  2. Zweitens ist es wichtig, dass Sie noch die Breite der zu schützenden Tür ermitteln. Hierzu können Sie das von Mauerwerk zu Mauerwerk der Tür nehmen.
  3. Danach sollten Sie sich überlegen, welches Produkt für Sie infrage kommt, weil die Hochwasserschutz-Systeme unterschiedlich hohe Gewichte aufweisen.
  4. Als letztes können Sie dann die Entscheidung treffen, ob Sie einen mobilen Hochwasserschutz für Türen haben möchten oder ein dauerhaft montiertes System bevorzugen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich beispielsweise in einem denkmalgeschützten Haus vorher bei der Gemeinde oder Stadtverwaltung vorher informieren müssen, ob Sie hier etwas montieren dürfen.

 

Wenn Sie diese Punkte ermittelt haben, dann kann Ihnen die unten aufgeführte Liste helfen, den passenden Hochwasserschutz für Türen zu finden.

 

Welchen Hochwasserschutz für Türen gibt es? – Die komplette Liste!

Es gibt einige Möglichkeiten, um den Hochwasserschutz für Türen zu gewährleisten. Hierbei wird zwischen dem mobilem Hochwasserschutz sowie dauerhaft montierten Hochwasserschutz unterschieden.

Beispielsweise kann der Mobile Hochwasserschutz mehrmals an verschiedenen Orten verwendet werden. Andererseits besteht hierbei jedoch die Problematik, dass dieser nicht immer in allen Größen verfügbar ist und sich auch nicht für den täglichen Gebrauch eignet.

Aus diesem Grund sollten Sie sich überlegen, dass Sie einen dauerhaft montierten Hochwasserschutz für Türen bevorzugen und bei sich installieren. Der Vorteil ist bei diesem Hochwasserschutz, dass Sie schneller reagieren können, wenn es zu einem unerwarteten Starkregenereignis oder Flusshochwasser kommen sollte.

Unsere untenstehende Liste zeigt Ihnen verschiedene Hochwasserschutz-Systeme, die für Türen geeignet sind. Hierbei haben wir zwischen “Mobilem Hochwasserschutz für Türen” und “Festmontiertem Hochwasserschutz für Türen” unterschieden.

Weiterhin sind in unserem Artikel “Hochwasserschutz für die Tür – Teil 1” noch weitere Informationen aufgeführt, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen können.

 

a) Mobiler Hochwasserschutz 

 

Sandsack als Hochwasserschutz für Türen

  • Jute-Sandsäcke oder Polyacryl-Sandsäcke
  • Befüllung mit Sand oder Erde, mit Befestigungsband. Wird vor die Tür gelegt.
  • Gewicht: Je nach Größe 13-20 kg
  • Größe: Breite: 30-40 cm / Höhe: 60 cm
  • Vorteile: Günstig, Meistens wiederverwendbar
  • Nachteile: Sehr schwer, das Befüllen des Sandsacks dauert etwas länger
Mobiler Hochwasserschutz für Türen - Sandsäcke
Mobiler Hochwasserschutz für Türen – Sandsäcke

 

Hydro Snakes

  • Innenfüllung: Polypropylenvlies. Das Wasser aktiviert die Polymere im Hydro-Snake. Behält bis zu drei Monate lang sein Gewicht.
  • Es können mehrere Hydro-Snakes gestapelt werden.
  • Gewicht: Ohne Wasser: ca. 0,5 kg / Mit Wasser: ca. 15-20 kg
  • Größe: Breite: 145 cm Höhe: 5 cm
  • Vorteile: Günstig, schnell anwendbar
  • Nachteile: Nach ca. 4 Monaten nicht mehr benutzbar
Hydro-Snake
Hydro-Snake

Die Hydro-Snakes können Sie einfach über unseren Online-Shop erwerben.

 

Dam Easy Hochwasserbarriere

  • Der mobile Hochwasserschutz für Türen ohne Schrauben, Schienen, Bohren oder ähnlichen Maßnahmen.
  • Ohne Vormontage einfach in die Tür stellen, verspreizen und aufpumpen.
  • Gewicht: ca. 20 kg
  • Größe: Breite: 75 cm-110 cm / Höhe: 72 cm
  • Vorteile: Schnell aufzubauen, kann Unebenheiten im Mauerwerk von 7 mm ausgleichen
  • Nachteil: Hohes Gewicht
Dam Easy
Dam Easy

Weitere Informationen zu dem Dam Easy finden Sie in unserem Online-Shop.

 

Aquastop Flutschott 

  • System aus Aluminium. Je nach Mauerwerk ist eine Vormontage von Schienen notwendig
  • In den Türrahmen stellen und mit dem Hebel verschließen.
  • Gewicht: Ca. 10-15 kg pro Quadratmeter
  • Größe: Durch Maßanfertigung in fast jeder Größe erhältlich
  • Vorteile: Meist ohne Montage notwendig, schneller Aufbau
  • Nachteile: Bei großen Größen sehr schwer
Aquastop
Aquastop

 

 

Floodgate – Türsperre

  • 25 Millimeter starker Stahlrohrrahmen, teleskopisch in der Breite verstellbar. Kann nach unten angepasst werden
  • In den Türrahmen stellen und mit dem inneren Hebel auf die gewünschte Breite verspreizen.
  • Gewicht: Je nach Größe 15-20 kg
  • Größe: Breite: 73,5 cm bis 1,66 cm / Höhe: 68 cm
  • Vorteile: Schneller Aufbau
  • Nachteile: Hohes Gewicht

 

 

b) Festmontierter Hochwasserschutz 

 

Wabenplatte als Hochwasserschutz für Türen

  • Aus einer Aluwabenplatte (wie im Flugzeug- und Schiffsbau verwendet) mit Magneten, um den Anpressdruck nach unten zu sichern.
  • System anheben und in die Führungsschienen legen. Es presst sich automatisch an den Rahmen.
  • Gewicht: Ca. 6-7 kg pro Quadratmeter
  • Größe: Durch Maßanfertigung in fast jeder Größe erhältlich.
  • Vorteile: Leichter Aufbau, leichtes System, in fast jeder Größe erhältlich
  • Nachteile: Untere Schiene von ca. 6 cm
Hochwasserschutz für Türen - Wabenplatte
Hochwasserschutz für Türen – Wabenplatte

 

 

Alu-Dammbalken-System

  • 20 cm hohe Aluminium-Balken mit Moosgummi-Dichtungen an den Seiten
  • Die einzelnen Balken werden anschließend in die zuvor montierten Führungsschienen gesteckt
  • Gewicht: Die einzelnen Balken wiegen etwa 3 kg pro Meter
  • Größe: Durch Maßanfertigung in fast jeder Größe erhältlich.
  • Vorteile: Leichter Aufbau, leichtes System, in fast jeder Größe erhältlich
  • Nachteile: Schienen müssen vorher montiert werden. Zudem liegt die Sickerungsrate von 1-2 l pro Stunde

"Hochwasserschutz

 

Für weitere Maßnahmen zum Schutz vor Hochwasser, empfehlen wir Ihnen unseren Artikel “Wie kann man sich selbst vor Hochwasser schützen“.

 

Lassen Sie sich kostenlos von uns beraten! Gerne sind wir für Sie telefonisch unter der Telefonnummer  +49 (0)6183 80394 00 , per Email oder über unser Kontaktformular für Sie erreichbar.

 

Hochwasserschutzprofis
Ihr Experte in Thema: Hochwasserschutz!
Lassen Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich beraten!