Hochwasserschutz Keller: Übersicht der Maßnahmen

Hochwasserschutz Keller: Übersicht der Maßnahmen

Mit einem Hochwasserschutz für den Keller könnte viel verhindert werden. Maßnahmen, die im Gegensatz zu den Schäden im Keller ergriffen werden können, um hohe Kosten und Ärger zu vermeiden. Hier finden Sie eine Übersicht einiger Maßnahmen, um den Keller vor Hochwasser zu schützen.

Wenn Feuchtigkeit im Keller herrscht, sei es wegen aufsteigenden Grundwassers durch die Abwasser-Gänge oder durch eindringendes Wasser von außen, dann gibt es immer Probleme und Kosten, die dadurch entstehen und verhindert werden können. Sei es Schimmel, Geruchsbelästigung, Ausblühungen, Salpeter oder im schlimmsten Fall stehendes Wasser, mal abgesehen von der großen Gesundheitsgefährdung und teilweise enormen Kosten, die all diese Dinge mit sich bringen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Hochwasserschutz Keller: Worauf muss ich achten?
  2. Übersicht der Maßnahmen zum Flutschutz des Kellers
  3. Auflistung der “mobilen” Systeme – Türen, Fenster, vor dem Eingang, im Keller
  4. Auflistung der “festen” Systeme – Türen und Fenster
  5. Qual der Wahl – Hilfe bei der Wahl

Hochwasserschutz Keller: Worauf muss ich achten?

Um Schäden oder eine Gesundheitsgefährdung durch Hochwasser im Keller vermeiden zu können, sollten Sie die in diesem Artikel beschriebenen Maßnahmen zum Schutz für den Keller ergreifen. 

Bei der Auswahl des richtigen Hochwasserschutzes spielen die Gegebenheiten und Problematiken eine große Rolle, weil nicht alle Systeme, die angeboten werden, passen. Im Idealfall können Sie sich beraten lassen, um den “richtigen” Schutz für den Keller zu finden.

Es gilt hierbei auch die Frage, ob Sie sich mit “mobilen”, also beweglichem Hochwasserschutz bedienen wollen oder doch lieber auf “feste” Systeme, also fest eingebaute Systeme, zurückgreifen möchten. Alle diese Maßnahmen zum Hochwasserschutz für den Keller haben ihre Vor- und Nachteile, die wir Ihnen nachfolgend näher erläutern.

Übersicht der Maßnahmen zum Flutschutz des Kellers

Um den richtigen Hochwasserschutz für den Keller zu finden, sollte bei den Maßnahmen zwischen “mobilen” und “festen” Systemen unterschieden werden.

Zu dem “mobilen” Hochwasserschutz gehören unter anderen:

Dam Easy als Hochwasserschutz für Ihre Kellertür

Hochwasserschutz Keller - Dam Easy
Hochwasserschutz Keller – Dam Easy

Bei dem Dam Easy handelt es sich um eine Hochwasserschutzbarriere, welche in glatten Türlaibungen mit Abmessungen von 780 mm – 1100 mm oder in größeren Öffnungen mit Verlängerungsstange zum Schutz verwendet werden kann und bis zu einer Stauhöhe von 600mm schützt. Dafür ist auch keine große Montage nötig. Aufstellen, aufspreizen und aufpumpen – das wars!

Zudem ist dieser Hochwasserschutz immer wiederverwendbar, weist jedoch ein Gewicht von rund 20kg auf, was Sie beachten sollten, wenn Sie es selbst montieren möchten. Dieses können Sie ganz einfach über unseren Shop bestellen.

Sandsack/ Hydro Sack – auch stapelbar, ein vorübergehender Schutz für Ihre Kellertür oder vor Kellerfenster

 

Der Hydro Sack stellt im Gegensatz zu den normalen Sandsäcken eine gute Alternative dar. Dieser beinhaltet Polymer, welches bei Hochwasser aktiviert wird. Es kann bis zu 20 Liter Wasser aufnehmen und bietet einen Schutz pro Lage von 5-10cm. Wie bei normalen Sandsäcken auch, lässt es geringe Mengen an Wasser durch, bietet aber dennoch einen guten Schutz auch für Lichtschächte. Sollten Sie noch weitere Informationen zu dem Produkt benötigen, können Sie diese gerne in unserem Shop nachlesen. 

Hydro Snakes – auch stapelbar, ein vorübergehender Schutz für Ihre Kellertür oder vor Kellerfenster

 

Die Hydro Snakes ähneln der Anwendung des Hydro Sacks. Der einzige Unterschied ist die Länge des Schutzes in Höhe von 1450mm. Somit bieten die Hydrosnakes einen wirksamen Schutz vor Hochwasser und lassen nur geringe Mengen an Wasser durch. Diese können Sie ebenfalls über unseren Shop erwerben und dann nutzen, wenn Sie diese benötigen. 

 

Vor Türen und den Keller – ein Hochwasserschutz für Sie bevor es zum Kellereingang kommt

Boxwall – eine Methode um eine Grenze zu schaffen, das Hochwasser schon VOR den Kellereingängen aufzuhalten

 

Die Boxwalls bieten einen guten Schutz, um das Wasser bereits vor dem Keller fernzuhalten. Diese können Sie einfach aufstellen und das Wasser dadurch ableiten. Das Gewicht des Hochwassers stabilisiert die Boxwalls von selbst und eignet sich somit sehr gut für den Schutz vor Kellertüren, Garageneinfahrten oder Hauseingängen. Dennoch sollten Sie diesen Schutz frühzeitig aufbauen, sodass der vollumfängliche Schutz auch gewährleistet wird. Sollten Sie noch weitere Informationen hierzu wünschen, schauen Sie doch gern mal in unserem Shop vorbei, um die unterschiedlichen Varianten der Boxwalls kennenzulernen.

 

Wassersperre PIG ist ein guter Schutz, um bei Starkregen eine kleine Barriere zu schaffen, damit es gar nicht zum Kellereingang kommt

 

Ein wahres Multitalent für den Hochwasserschutz ist der PIG Spillblocker. Dieser ist in verschiedenen Ausführungen, Formen und Farben erhältlich und ist sehr gut für den Einsatz vor Garageneinfahrten und Türöffnungen geeignet und beliebig wiederverwendbar. Aber auch hier sollten Sie vorab eine Aufbauzeit mit einplanen. 

Im Keller – auch hier gibt es Hochwasserschutz, um drückendes Wasser durch Kanäle zu verhindern

Absperrblasen/ Duschsperren – Kanäle dicht machen, damit auch Ihr Keller von innen vor Hochwasser geschützt ist

Für die Abdichtung von Duschabläufen können Sie die Dam Easy Duschsperre verwenden. Diese verhindert, dass bei anstehendem Hochwasser kein Abwasser zurück in Ihr Haus fließen kann.

Eine weitere Möglichkeit wäre der Einsatz von Mini-Absperrblasen. Diese wirken mit 2,5 bar Druck und tragen dazu bei, Rohre, welche geflutet werden würden, zu versiegeln. Somit kommt kein Wasser mehr in Ihr Gebäude und hält einer Wassersäule von 5 m stand.

Flutboxen – erste Hilfe bei bestehenden Hochwasser in Ihrem Keller

Die  FLUTBOX stellt eine weitere Hochwasserschutzmöglichkeit dar, jedoch in der Hinsicht, dass diese eingesetzt wird, um einen bereits überfluteten Keller von Hochwasser befreien zu können. Hierbei verbinden Sie den Feuerwehrschlauch mit der Flutbox. Bei Inbetriebnahme befreit die Schmutzwasserpumpe Ihren Keller schnell und einfach von dem Hochwasser.

 

Hochwasser Keller - Flutbox
Hochwasser Keller – Flutbox

Pumpen – Standard, um Ihren Keller vom Hochwasser zu befreien

Auch die im unseren Shop erhältliche Simer-Pumpe befreit Ihren Keller schnell auf 2mm Restwasserniveau vom Hochwasser. Diese können Sie somit ebenfalls bei einem überflutetem Keller einsetzen.

Sensoren/ Hochwasseralarm – eine Möglichkeit, um Sie zu warnen,  dass Hochwasser in Ihren Keller kommt

Hochwasseralarm
Hochwasseralarm

Um bereits vorab vor Hochwasser gewarnt zu werden, eignet sich der Hochwasseralarm. Die Positionierung erfolgt direkt am Boden. Sobald dieser in Verbindung mit Wasser kommt, warnt er sie entsprechend, sodass Sie noch schnell reagieren können. Weitere Informationen zu diesem Hochwasseralarm finden Sie ebenfalls in unserem Shop.

 

 

“Feste Systeme” zum Hochwasserschutz für den Keller

Jetzt wissen Sie ja bereits, dass es Maßnahmen gibt, die “mobil” sind, also beweglich. Hier finden Sie aber auch “feste” Systeme, die sogar noch besser und dichter Ihren Keller schützen können. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Für Ihre Türen

Aludammbalken-System – in Länge und Höhe variierbar, eine gute Maßnahme, Ihren Keller vor Hochwasser zu schützen

Beim Aluminium-Dammbalken-System sind alle Teile aus Aluminium gefertigt. Durch das Aluminium entsteht keine Korrosion, was wiederum dafür sorgt, dass dieses System sehr langlebig ist.

Es wird fest installiert und ist später für Sie extrem einfach in der Bedienung und kann beliebig oft wieder verwendet werden. Zudem werden die hinter dem System liegenden Öffnungen wirksam vor vom Hochwasser mitgerissenem Treibgut geschützt. Für dieses System ist aber auch Platz nötig, um die Balken zu lagern, was Sie vorab bedenken sollten. 

Hochwasserschutz Keller - Alu-Dammbalken-System vor dem Kellereingang
Hochwasserschutz Keller – Alu-Dammbalken-System vor dem Kellereingang

Wabenplatten – dicht wie eine Tür, aber variierbar in Länge und Höhe – optimaler Hochwasserschutz für Ihre Kellertür

Die Wabenplatten sind eins der sichersten Hochwasser-Schutzsysteme, welche ein vorab fest installiertes Grundgerüst benötigen. Diese können IN oder AUF die Laibung installiert werden. Die Wabenplatte wird von Ihnen dann einfach an die Schiene gelegt. Durch die starken Magnete presst sich die Platte fest und mit zusätzlichem Druck des Wassers auf die Platte, sodass kein Wasser mehr durchdringen kann. Wie auch beim Aludammbalken-System, werden Sie und Ihre Kellertür durch die Wabenplatten vor Treibgut geschützt. Durch das geringe Gewicht, (je nachdem welche Größe) ist die Wabe ein schnell einsetzbarer Hochwasserschutz für Sie und auch für ältere und/oder schwächere Menschen sowie einfach in der Handhabung. 

Wabenplatte
Wabenplatte mit Türfunktion

Aqua Lock – Hochwasserdichte Türen als Hochwasserschutz für Ihren Keller

Eine wasserbeständige Türe ist für jede Türöffnung Ihres Gebäudes geeignet, denn solche Türen können eine Stauhöhe von 3 m standhalten. Diese gibt es in verschiedenen Größen und wird zusätzlich mit einem Einbruchschutz und einen zertifizierten Wärmeschutz angeboten. Diese Variante ist zwar die sicherste für Sie, jedoch auch die teuerste, um sich vor Hochwasser zu schützen.

Für Fenster gibt es auch einige Systeme, die fest verbaut sind und optimalen Hochwasserschutz für Ihren Keller bieten.

Acrylschotts – genauso dicht, wie ein Fenster, jedoch günstiger und somit genauso guter Hochwasserschutz für Ihre Kellerfenster

Das Acrylschott gibt es in verschiedenen Variationen. Ob einfache Scheibe, mit Luke, Dreh/ Kippfunktion oder mit halbautomatischer Luke, bleibt ganz Ihnen und Ihren Bedürfnissen überlassen. Sie können es einfach bedienen und ist zudem eine preiswerte Lösung im Gegensatz zu Hochwasserfenstern, denn dieser Hochwasserschutz Ihrer Kellerfenster kann bis 2 m Wasserhöhe standhalten. Wie der Name schon sagt, bestehen die Acrylschotts aus Acrylglas und jedes wird als Unikat auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und in Handarbeit gefertigt. 

Acrylschott
Acrylschott

Aludammbalken-System – Auch für Kellerfenster eine gute Lösung um sich vor Hochwasser zu schützen

Um Ihr Haus vor eindringendem Hochwasser zu schützen, müssen alle tiefliegenden Gebäudeöffnungen gesichert werden. Fenster, Türen, Tore, Luftschächte etc. lassen sich mit diesem System schnell verschließen. Da alle Teile aus Aluminium gefertigt sind entsteht keine Korrosion. Selbst bei lang andauerndem Hochwasser kann das System ohne Bedenken geflutet bleiben und beliebig oft von Ihnen wieder verwendet werden. Auch hier muss gewährleistet werden, dass Sie Platz für die Balken haben und eine gewisse Aufbauzeit muss auch eingerechnet werden. Dieses System wird auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und handgefertigt.

Wabenplatten – auch für Ihre Kellerfenster eines der sichersten Systeme zum Schutz vor Hochwasser

Wie auch für Türen, ist die Wabenplatte für Ihre Fenster und andere Öffnungen geeignet und wird individuell für Sie angefertigt. 

Hochwasserfenster – sicherer geht es nicht, wenn Sie Ihre Kellerfenster vor Hochwasser schützen wollen

Hochwasserfenster gibt es in verschiedenen Variationen, Größen und Funktionen. Egal ob Neubau oder schon bestehendes Haus, bietet ein Hochwasserfenster für Sie einen optimalen Hochwasserschutz, ist jedoch auch der kostspieligste.

Die Qual der Wahl bei Hochwasserschutz für Ihren Keller

Egal für was Sie sich entscheiden – Bei all diesen Maßnahmen, können Sie sich von uns beraten lassen und wir übernehmen dann alles Weitere für Sie! Von den Angeboten verschiedener Lösungen bis hin zum Einbau, sind wir Ihr Ansprechpartner!

Wie Sie sehen, gibt es mehrere Möglichkeiten und Maßnahmen, Ihren Keller vor Hochwasser zu schützen. Um die “richtige” Lösung für Sie zu finden, können wir Ihnen gerne behilflich sein!

Sie können einen kostenlosen Telefontermin vereinbaren, uns anrufen unter 06183 8039400 oder eine Email schreiben an: vertrieb@hochwasserschutz-profis.de

 

https://hochwasserschutz-profis.de/

Hochwasserschutzprofis
Ihr Experte in Thema: Hochwasserschutz!
Lassen Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich beraten!